Reviews : STROBE / Bunker Sessions :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

STROBE

Bunker Sessions

Format: CD

Label: Sulatron

Spielzeit: 40:59

Webseite

Wertung:


Die 1990 im nördlich von London gelegenen Hertfordshire gegründete britische Band STROBE gilt als eine der besten Formationen der Insel im Bereich Psychedelic/Spacerock. Ihre ersten drei Studioplatten nahmen sie in der ersten Hälfte der Neunziger auf, zwei weitere folgten 1997 und 2001 (alle auf Kleinstlabels), danach löste sich die Band auf.

Die sechs Stücke der „Bunker Sessions“ wurden 1995 im „The Bunker“-Studio Bedford live aufgenommen und jetzt erstmalig veröffentlicht. Was man hier zu hören bekommt, ist zunächst wenig überraschender repetitiver Midtempo-Psychedelic-Rock, der allerdings durch die kantigen Gitarrenriffs (gleich drei Leute betätigen sich hier an diesem Instrument) und den generell eher rohen wie düsteren Sound schnell eine gewisse post-punkige Qualität à la WIRE erreicht.

Alleine schon der voluminöse, vielschichtige Gitarrensound der Briten lohnt die Wiederentdeckung, denn STROBE hatten offenbar immer mehr zu bieten als der Großteil der meisten anderen bekifft vor sich hin dudelnden Neo-Psychedelic-Kapellen.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #135 (Dezember/Januar 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

CLOWNS

Ihr fast schon legendärer Auftritt beim Groezrock Festival 2016, ihrer erst dritten Show in Europa überhaupt, katapultierte die australischen CLOWNS quasi über Nacht vom Geheimtip zu einer der angesagtesten Bands aus Down Under. Was die Band, allen ... mehr