Reviews : ALARMSTUFE ROT / ... zu spät :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ALARMSTUFE ROT

... zu spät

Format: CD

Spielzeit: 34:49

Webseite

Wertung:


ALARMSTUFE ROT malträtieren ihre Instrumente bis auf das Letzte, um euch auf diesem Weg in den Kopf zu hämmern, dass es (noch nicht) „... zu spät“ ist. Damit dieser Weckruf auch ankommt, haben sich die Jungs auf schnellen und scheppernden Knüppelpunk spezialisiert.

Die 15 Titel werden dementsprechend in sportlichen 35 Minuten runtergekloppt. Im Mittelpunkt steht die Kritik an Politik und Staat. Auch Nazis bekommen eine volle Breitseite ab. Abgerundet wird das Ganze durch jeweils zwei Akustikbeiträge und Coverversionen (unter anderem „Deutschpunkrevolte“ von WTZ).

Der Weckruf kommt definitiv an. Nach dem Hören von „... zu spät“ sollte jeder den Ernst der Lage kapiert haben. Dass mit diesen einfachen beziehungsweise begrenzten musikalischen Mitteln eine größere Masse erreicht wird, ist jedoch sehr unwahrscheinlich.

Sven Grumbach

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Suche

Ox präsentiert

MISSSTAND

MISSSTAND ist eine junge Deutschpunk Band aus Klagenfurt in Österreich, die bereits mit ihrem zweiten Album „Die netten Jahre sind vorbei“ für viel Aufmerksamkeit in der Szene gesorgt hatte. So schrieb unter anderem das Plastic Bomb Magazin: „Wer ... mehr