Reviews : MORBID EVILS / Deceases :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MORBID EVILS

Deceases

Format: CD

Label: Svart

Spielzeit: 40:14

Webseite

Wertung:


Wenn man sich mit ROTTEN SOUND-Sänger Keijo Niinimaa unterhält, ist er ein netter Typ, der halt in einer sehr schnellen Band zu Grindcore brüllt. Dass er aber auch ganz anders kann, zeigt er mit MORBID EVILS.

Das finnische Trio spielt eine ultraheftige Mischung aus zähem tonnenschweren Doom- und Drone-Wänden. MORBID EVILS sind lebensverneinend, legen keinen Wert auf Sonnenschein und wandern sicher mit dem Flammenwerfer durch die finnische Natur.

Lässt man sich auf die feindselige Geräuschkulisse ein, entwickelt sie aber einen wortwörtlich unheimlichen Sog durch Repetition und kriechende Melodien, die sich durch das Ohr direkt ins Hirn fressen und dort ihr Unwesen treiben.

Und so morbide, wie die Musik ist, sind die Texte der sechs Songs. In „Murder“ geht es beispielsweise um einen besoffenen Autofahrer, der einen Unfall verursacht, andere dabei tötet, selbst aber überlebt.

Finsterer Stoff von vorne bis hinten, musikalisch perfekt in Szene gesetzt. Respekt.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

SEWER RATS

Man nehme etwas Outlaw Feeling a la Social Distortion, füge den Weltschmerz und Pathos vom Boss dazu, und vermische das Ganze mit der halbstarken Schmalztolle der Stray Cats und dem Stinkefinger von Joe Strummer. Ach ja: serviert wird der catchy ... mehr