Reviews : THAT DRIVING BEAT / Wishing & Hoping :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

THAT DRIVING BEAT

Wishing & Hoping

Format: 7"

Label: Amty

Webseite

Wertung:


Mit „Wishing & Hoping“ bringt das zehnköpfige Stockholmer Ensemble einmal mehr wohlige Northern-Soul-Sounds von außerordentlicher Qualität raus. Der Titelsong gefällt dabei ganz besonders, eine 1968er-Nummer von Billy Keene, bei der Background-Sängerin Ulrika Orre ihren Solo-Spot bekommt und die kuschelige Nummer hier mit unfassbar smarten Vocals zum Hit macht.

Ein Song so weich wie ein Schmusekissen, verziert mit erstaunlich präzise groovenden Bläsersätzen. Auf der Flipside dann ein Cover des 65er-Hits der BLUE ACES, der soulige Freakbeat-Fetzer „That’s alright“.

Am Mikro steht hier Yvonne Jallow, die sich als Leadvokalistin von THAT DRIVING BEAT aufrichtig bemüht, bei diesem Song allerdings spürbar an ihre Grenzen stößt. Dennoch eine tolle Performance, die in der Summe gute Noten verdient.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Suche

Ox präsentiert

ADOLESCENTS

Die ADOLESCENTS zählen mit MINOR THREAT, BAD BRAINS oder BLACK FLAG zu den beliebtesten und einflußreichsten Hardcore / Skate Punk Bands der Achtziger. Nach mehreren Alben und einer zwischenzeitlichen Auflösung im Jahre 1989 sind die ADOLESCENTS ... mehr