Reviews : WAILIN STORMS / Sick City :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

WAILIN STORMS

Sick City

Format: CD

Label: Antena Krzyku

Webseite

Wertung:


Holla, was ist denn hier los? Wenn eine Platte dich bereits nach zehn Sekunden hat, dann nennt man das „Auflegeerlebnis“. Ein solches hatte ich mit den WAILIN STORMS, die derart massiv durch die Boxen drückten, dass ich für den ersten Lauf erst einmal die Tastatur beiseite schob, um mir ein angemessenes Getränk zu besorgen.

Der BAUHAUS-Touch ist ebenso dominant wie die Wucht, die normalerweise nur Noise-Bands wie UNSANE oder JESUS LIZARD erzeugen, nur mit wesentlich mehr Bass. Hier trifft Gothic-Sound auf die Perfektion der zweiten bis vierten DANZIG-LP („Night of the long nights“), sowohl was das Riffing als auch was das unverschämt großartige Schlagzeugspiel angeht.

Einerseits gewaltig, auf der anderen Seite ein verdammt sexy Sound, der eine gewisse Laszivität versprüht. Was die WAILIN STORMS besonders macht, sind die Zwischentöne, die sich erst in deinem Kopf zu einem komplexeren Ganzen zusammenfügen.

Das hat Blues, Swamp, Power und eine mörderische Tiefe mit dem einzigen Makel einer gefühlt zu kurzen Spielzeit. Hoffentlich bekommen die Amerikaner eine Europatour gebacken. Großartig!

Kalle Stille

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

DRITTE WAHL

Wir alle erleben ab und zu Situationen, die wir am liebsten vergessen würden. Solch nervige Momente widerfahren auch DRITTE WAHL aus der Hansestadt Rostock. Da wünschte man sich ein Gerät zum Löschen des Gedächtnisses wie etwa den Neuralisator, der ... mehr