Reviews : WASTED YOUTH / Rock And Roll Junkie :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Bücher - Reviews

WASTED YOUTH

Rock And Roll Junkie

Wie die Eighties wirklich waren

Format: Buch

Label: Rediroma

244 S., 11,95 Euro

Webseite


Dr. Achim Heinze ist ein Typ, den ich gern persönlich kennen lernen würde. Vor zwei Jahren war er schon als „Sport-Punk“ im Ox-Interview dabei, ist in seiner Freizeit als Extremsportler unterwegs, spielt nebenbei noch Gitarre und ist im Haupterwerb Schuldirektor.

Klingt nach einer abwechslungsreichen Biografie und nach seinem Sachbuch „Von Null auf 1000“, in dem er seine Karriere als Extremradsportler beschreibt, hat er nun seinen ersten Roman vorgelegt.

In „Wasted Youth“ geht es um den Alltag einer typischen Dorfclique aus dem süddeutschen Raum, an deren Abenteuern in den späten Achtziger Jahren uns der Autor teilhaben lässt. Kein Bock auf Schule, Mofafahren, Alkohol und Musik sind die zentralen Themen, um die sich das Leben des Protagonisten und seiner Gang dreht, und so mancher Leser dürfte sich bei so mancher Episode beim Schmunzeln ertappen.

Im zweiten Teil nimmt die Geschichte sogar einige unerwartete, weil tragische, Wendungen, über die hier nicht mehr verraten werden soll. Ob das Buch an der einen oder anderen Stelle autobiografische Züge hat, vermag ich nicht zu sagen, fühle mich jedoch manchmal an das Werk „Kurz vor dem Arsch der Welt links ab“ von Kalle Stille erinnert.

Anders als beim Kollegen Stille besteht das musikalische Universum des „Rock and Roll Junkies“ allerdings, wer hätte es gedacht, aus Rock’n’Roll und Heavy Metal. Dem Buch liegt sogar noch ein Soundtrack auf CD bei, den Achim Heinze selbst eingespielt hat.

Über die Musik selbst breiten wir lieber den Mantel des Schweigens, aber die Hingabe, die der Autor in sein Werk gesteckt hat, nötigt mir durchaus Respekt ab.

Christoph Lampert

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BROILERS

2017 wird ein fettes Jahr für die BROILERS werden. Die Band hat an neuen Liedern gearbeitet, neue Ideen entwickelt, sich neu sortiert und Energie nachgetankt. Ziemlich bereit, endlich wieder auf die Bühnen zu steigen und dem gerecht zu werden, wofür ... mehr