Reviews : STARDUMB MAGAZINE #8 / :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Fanzines - Reviews

STARDUMB MAGAZINE #8

Format: Zine

A5, 36 S., 3 Euro

Webseite


Wenn er neben der eigentlichen Labelarbeit noch etwas Zeit hat, bringt Stefan von Stardumb Records in unregelmäßigen Abständen das Stardumb Fanzine raus. Im Juli 2017 ist die achte Ausgabe erschienen, erneut in englischer Sprache.

Mit der Unterstützung zahlreicher Punkrock-Prominenz, die von den MANGES über das gesamte Monster Zero-Umfeld bis hin zu Kepi Ghoulie und John Jughead reicht, hat er wieder ein kleines, aber feines künstlerisches Kleinod an den Start gebracht.

Kein Heft von der Stange, sondern wieder sehr individuell mit vielen guten Ideen. Erstes Highlight im Heft ist ein Bericht über die künstlerischen Aktivitäten vom MANGES-Drummer Manuel Cossu.

Auf acht Seiten werden seine schönen Kunstwerke vorgestellt. Es folgen Interviews mit den ZATOPEKS mit den klassischen „Entweder/oder-Entscheidungsfragen“ sowie mit dem BAT BITES-Nachfolger LONE WOLF aus Rotterdam.

Das berühmt-berüchtigte „Stardumb Musical Wheel“ darf in dieser Ausgabe Hervé von den PEAWEES bedienen. Eine umfangreiche Buchbesprechung und ein kurzes Comic runden das Fanzine schließlich ab.

Insgesamt ein kurzweiliges buntes Heft. Es artet zwar an einigen Stellen in ein Werbemagazin für Stardumb Records aus, das ist aber durchaus legitim. Freunde des poppigen Punkrock werden auf alle Fälle gut unterhalten.

Axel M. Gundlach

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #134 (Oktober/November 2017)

Suche

Ox präsentiert

POPPERKLOPPER

Sie gehören nicht zu den richtig alten Deutschpunk-Klassikern der 80er Jahre, sind aber nach weit über 25 Jahren Bandbestehen trotzdem eine Institution im Deutschpunk und - wer genau hinhört - doch viel mehr als „nur“ eine weitere Deutschpunkcombo. ... mehr