Reviews : BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB / Wrong Creatures :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB

Wrong Creatures

Format: CD

Label: Abstract Dragon/PIAS

Spielzeit: 59:12

Webseite

Wertung:


Beim Schreiben über Musik komme ich immer irgendwann an den Punkt, an dem es ums Einordnen und Vergleichen geht. Und an der Stelle merke ich dann, dass bestimmte Bands weit öfter referenziert werden als andere.

Zwanzig Jahre nach ihrer Gründung durch Peter Hayes und Robert Levon Been haben sich die einst in San Francisco und mittlerweile in Los Angeles ansässigen BRMC längst zu solch einer Band entwickelt.

Ihr Trademarksound zwischen Garage-Rock, Shoegaze und einer Spur Blues wurde über die Jahre von unzähligen Bands aufgegriffen (oder diese landeten zufällig musikalisch an der gleichen Stelle), und so ertappe ich mich mit schöner Regelmäßigkeit beim Hören andere Bands dabei, wie sich mir „Whatever happened to my rock’n’roll“, bis heute der Goldstandard in Sachen BRMC, ins Unterbewusstsein schleicht.

Mit „Wrong Creatures“ bringen Hayes, Been und Shapiro lange fünf Jahre nach „Specter At The Feast“ ein neues Album an den Start und haben sich noch nie so lange Zeit gelassen. Die Arbeit an „Wrong Creatures“ begann auch erst 2015, nachdem Schlagzeugerin Leah Shapiro sich zuvor einer teils durch Crowdfunding finanzierten Hirnoperation hatte unterziehen müssen.

Alles neu, alles anders bei BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB also? Mitnichten. Gefühlt sind sie etwas bedächtiger geworden, ruhiger, aber nicht leiser. Irgendwie stelle ich erstaunliche Parallelen zwischen dem 2017er „Damage And Joy“-Album von THE JESUS AND MARY CHAIN und „Wrong Creatures“ fest, wobei ich die eine wie die andere Band vom Verdacht freispreche, bei der jeweils anderen „adaptiert“ zu haben.

Eine gewisse BEATLES-like Luftigkeit wie beim psychedelischen „Circus Bazooko“ hat sich breitgemacht, auf diese früher typische cinemaskopische Lärmwand stößt man nur in abgemilderter Form, doch ihre ganz spezielle Knarzigkeit hat das kalifornische Trio nicht eingebüßt, die Klangfarbe ist nicht verblichen, changiert nur stärker als früher.

Alles in allem, und das ist die wichtige Nachricht, sind BRMC so speziell und gut wie eh und je.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #136 (Februar/März 2018)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

STANFIELDS

STANFIELDS aus Halifax, Kanada sind schon alte Hasen. In ihrer Heimat wurden sie einmal als das „uneheliche Kind von AC/DC und Stan Rogers“ bezeichnet, einem der großen alten Männer der kanadischen Folkmusikszene. Doch mit ihrer jüngsten Platte ... mehr