Reviews : DOLLARS FOR DEADBEATS / Safe & Sound :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DOLLARS FOR DEADBEATS

Safe & Sound

Format: LP

Label: True Trash

Webseite

Wertung:


„It’s time to occupy /[...] It’s time to realize, that we won’t apply / It’s time we’ll take a step“, singt Sängerin Kirsty im Lied „Occupy“ mit den DOLLARS FOR DEADBEATS auf ihrem Debüt „Safe And Sound“, auf dem Matt (gt), Phil (dr) und Harry (bs) für Instrumente und Backing-Vocals sorgen.

Durch oben zitierten Song und Titel wie „Orwell was right all along“ oder „Slave labour (Makes the world go round)“ wird klar, dass die Deadbeats politisch motivierten Punkrock machen. Ihre Heimatstadt München hat solchen auch bitter nötig, denn Wohnraum ist für die breite Masse kaum bezahlbar und der öffentliche Raum verkümmert, da Menschen in dieser Stadt wohl nur wohnen sollen, um zu arbeiten.

Wo es Kirsty gesanglich definitiv mit Olga von den SVETLANAS aufnehmen kann, fahren die Deadbeats doch eine deutlich melodischere Schiene. Ab und zu mal ein Offbeat und mit „Seven sisters“ eine halbe Akustikgitarren-Lagerfeuernummer.

Ein motiviertes Debüt mit großen Worten – mal sehen, was noch kommt.

David Prinz

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #136 (Februar/März 2018)

Suche

Ox präsentiert

TERRORGRUPPE

Von ihrer Gründung 1993 bis zu ihren getrennten Wegen gegen Ende 2005 zog das Berliner Punkrock-Quartett TERRORGRUPPE um die Gründer MC Motherfucker und Johnny Bottrop eine Schneise der politisch-moralischen Verwüstung und des abseitigen Humors ... mehr