Reviews : SUZAN KÖCHER / Moon Bordeaux :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SUZAN KÖCHER

Moon Bordeaux

Format: CD

Label: Unique

Webseite

Wertung:


Bereits mit der 4-Song-EP „Blood Red Wine“ vom vergangenen Frühjahr hat die Solinger Singer/Songwriterin Suzan Köcher eine mehr als gute Figur gemacht. Nun liegt endlich das erste „richtige“ Album im Player, auf dem sie ihren Kurs unbeirrt fortsetzt und mit herrlich melancholischen Songs zwischen Folk, Pop-Psychedelia, Chanson und Beat ein stimmungsvolles, herbstliches Flair schafft.

Köcher spielt dazu Akustikgitarre, Piano, Harmonium. Ihr wichtigster Sidekick ist wie auch schon bei der EP der BLACKBERRIES-Musiker Julian Müller, der neben Gitarren- und Bassbegleitung auch exotische Instrumente wie Harpsichord, Mellotron in den Mix bringt, zudem bei fast allen Songs an den Drums sitzt und letzten Endes auch für die komplette Produktion verantwortlich zeichnet.

Das Songwriting ist bei allen zwölf Tracks auf konsistent hohem Niveau, die meisten der Songs sind Köcher/Müller-Kooperationen, drei Songs schrieb Suzan allein, und „Lighthouse keeper“ zusammen mit Michael Cummins von PALACE FEVER.

Suzans unaufgeregter, aber stets einlullender Gesang trägt unglaublich viel zur entspannten und grundharmonischen Stimmung des Albums bei, große Stimmen wie die frühe (Prä-V.U.-)Nico oder auch britische Folkerinnen wie Marianne Faithful oder Sandy Denny liegen als Vergleich nahe.

Suzan Köcher liefert mit dem gelungenen Einstand ein grundsolides Debütalbum, bei dem einfach alles stimmt, und das mit Langzeitwirkung seinen Charme entfalten wird.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #136 (Februar/März 2018)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

GRILLMASTER FLASH

Es gibt in dieser Welt Männer. Richtige Männer. Starke, sich aufopfernde Männer. Männer mit Muskelkraft, Anmut und Eloquenz. Feuerwehrmänner. Katzenärzte. Arschbombenweltmeister. Männer, die bei Frauen den Dreh raus haben. GRILLMASTER FLASH - nur zu ... mehr