Reviews : THULSA DOOM / A Keen Eye For The Obvious :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

THULSA DOOM

A Keen Eye For The Obvious

Format: CD

Label: Duplex

Spielzeit: 44:39

Webseite

Wertung:


THIN LIZZY ist das Erste, was mir durch den Kopf schießt, als sich die neue Scheibe von THULSA DOOM im CD-Player dreht. Es gibt aber auch Momente, die an Bands wie KYUSS oder BLACK SABBATH erinnern. Kraftvolle, melodiöse Rockmusik ohne Verfallsdatum.

Es gibt aber auch doomige Parts. Musik wie aus einer Zeitkapsel im Fundament eines abgerissenen Hauses. Die nach einer Figur des amerikanischen Autors Robert E. Howard benannte Band ist eine Legende in Norwegen: 1999 von Gitarrist Ole Petter Andreassen aka El Doom gegründet, Impuls für viele jüngere Kollegen wie KVELERTAK, eine Band zu gründen.

Schon das Debütalbum „The Seats Are Sot But The Helmet Is Way Too Tight“ wurde in der Stoner-Gemeinde abgefeiert. Album Nummer zwei „... And Then Take You To A Place Where Jars Are Kept“ war für zwei norwegische Grammys nominiert.

Und dann der Bruch. Zwischenzeitlich waren die Musiker in anderen Bands wie BRUT BOOGALOO, THE CUMSHOTS oder als Produzent für Platten von GLUECIFER oder HELLRIDE aktiv. „A Keen Eye For The Obvious“ ist das erste Album seit zwölf Jahren.

Eine fast schon biblische Pause. Reaktiviert wurde für die Reunion Sänger Papa Doom aka Jakob Krogvold, der THULSA DOOM 2003 aus gesundheitlichen Gründen verlassen hatte. Jetzt sind wieder alle zusammen und verlernt haben die Herren scheinbar auch nichts.

Wolfram Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #136 (Februar/März 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

HATEBREED

HATEBREED schaffen es mit jedem neuen Album immer wieder ein neues Level in Sachen Brutalität zu erreichen und konnten in der Folge die Massen für sich gewinnen. Ob Hardcoreler oder Metaller spielt dabei letztlich keine Rolle, denn wie kaum einer ... mehr