Reviews : DOGHOUSE / Never Cry Wolf :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DOGHOUSE

Never Cry Wolf

Format: CD

Label: Morning Wood

Spielzeit: 35:29

Webseite

Wertung:


Nach 16 Jahren endlich ein neues Album von DOGHOUSE! Okay, ich will ehrlich sein, ich kannte diese serbische Band bislang nicht, das mit den 16 Jahren Bandpause stimmt allerdings. Gegründet bereits 1998, waren sie eigentlich etwas zu spät für die große Melodycore-Welle Anfang/Mitte der Neunziger Jahre.

Wer ihre Vorbilder sind, hört man indes deutlich: BAD RELIGION und insbesondere GOOD RIDDANCE, allerdings ohne deren latente Hardcore-Vibes. Die warme Stimme von Sänger Dejan Cvetojevic hat eine gewisse Ähnlichkeit mit der von Tony Sly (RIP), was ich sehr angenehm finde.

Abwechslungsreiche Songs, eine Gitarrenarbeit, die zwischen Melodie und straightem Riffing hin- und herspringt, starke Refrains, Herz, was willst du mehr. Ob diese Platte den Test of Time übersteht, weiß ich nicht, ist für einen Roadtrip bei schönem Frühlingwetter aber eben Bombe.

Christian Krüger

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #137 (April/Mai 2018)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE

Alice Cooper ist Alice Cooper. Sollte jemand jemals eine österreichische Antwort auf Alice Cooper benötigen: BLOODSUCKING ZOMBIES FROM OUTER SPACE sind es. Sie sind außerdem die Antwort auf viele andere nicht gestellte Fragen: Gibt es ein Leben nach ... mehr