Reviews : ECHO COLLECTIVE / Echo Collective Plays Amnesiac :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ECHO COLLECTIVE

Echo Collective Plays Amnesiac

Format: CD

Label: 7K!

Spielzeit: 44:17

Webseite

Wertung:


Mit der Veröffentlichung von „Kid A“ im Jahr 2000 schockten RADIOHEAD auch ergebenste Fans aufgrund unkonventioneller stilistischer Experimente abseits von typischer Rockmusik. Zwar gelobten RADIOHEAD Besserung, dennoch entstand ein Jahr später ein ähnliches Album namens „Amnesiac“, dessen Songs aus derselben Aufnahmesession wie „Kid A“ stammten.

„Amnesiac“ wurde jetzt von dem belgischen Neo-Klassik-Ensemble ECHO COLLECTIVE neu eingespielt, das aktuell ebenfalls an der Neuinterpretation des letzten ERASURE-Albums „World Be Gone“ unter dem Titel „World Beyond“ beteiligt war.

Während bei „World Beyond“ durch den Gesang von Andy Bell nie die Verbindung zum Original verloren geht, ist „Echo Collective Plays Amnesiac“ eine rein instrumentale Angelegenheit ohne Beteiligung von RADIOHEAD oder Sänger Thom Yorke.

Ob man nun Fan von RADIOHEAD ist oder nicht, ist dabei eher zweitrangig, denn die Belgier arbeiten hier wie auch bei ERASURE die Qualitäten des ursprünglichen Albsums sehr schön heraus. Was im Original möglicherweise etwas anstrengend und nervig klang, wirkt hier erstaunlich harmonisch und vor allem deutlich homogener, und steht letztendlich auch auf eigenen Beinen.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #137 (April/Mai 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

HANDS OFF GRETEL

Jahr 2015: Lauren Tate, damals 16 Jahre alt, beschließt die Qualen der Unterdrückung, die sie auf ihrer Schule in South Yorkshire erfahren muss, zu beenden und kehrt der Einrichtung kurzerhand den Rücken zu. Exzentrisch, ein Außenseiter und voll ... mehr