Reviews : KENNY KENNY OH OH / I Will Not Negotiate :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.07.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue AMYL AND THE SNIFFERS-Album (Rough Trade) als Prämie. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KENNY KENNY OH OH

I Will Not Negotiate

Format: LP

Label: Abfall/Contraszt!

Webseite

Wertung:


Die Antwort auf die Frage von EA80, wo denn die Riot Grrrls alle hin sind, lautet zumindest teilweise: Nach Leipzig, zu KENNY KENNY OH OH. Die vier Frauen haben sich seit der letzten Begegnung vor knapp drei Jahren in Herrenberg zu einem ganz schönen Powerhouse gemausert.

Straight-forward-Punk mit griffigen Chören, cooler Gitarrenarbeit, tighter Rhythmussektion und sehr viel Drive ohne Schnörkel oder Firlefanz. Kein Sound, den man mit irgendwelchen Zusätzen bewerben müsste, die nichts mit der Musik selber zu tun hätten.

Reihen sich damit in die Riege der Bands ein, die einem nicht erst beim zweiten Nachdenken einfallen, sondern gleich beim Zuruf des Stichwortes. Der Plattentitel ist Programm, und so gibt es auch an den englischen Texten absolut nichts zu mäkeln oder zu deuten.

Klare Ansage, keine Diskussion! Riesiger Schritt von der ersten EP bis zu dieser Mini-LP, in jeder Hinsicht. Hier können sich einige versierte Arschkrampen mit dicker Hose zwei bis drei Scheiben abschneiden oder vielleicht gleich ganz mit dem Musikmachen aufhören, besser wär’s.

Hätte auch ruhig noch etwas mehr sein können, andererseits sind so auch keine Füller enthalten, die den Gesamteindruck schmälern könnten. Selbstbewusstes Statement, mit allem, was dazugehört!

Kalle Stille

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #137 (April/Mai 2018)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

IMPERIAL WAX

IMPERIAL WAX spielten in den vergangenen 11 Jahren mit Mark E. Smith als THE FALL sechs Studioalben und zwei EPs ein. Die Band um den charismatischen Frontmann hatte im Lauf ihrer Geschichte eine bekanntlich häufig wechselnde Bandbesetzung. ... mehr