Reviews : MOANING / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 30.06.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von STREET DOGS „Stand For Something Or Die For Nothing“ (Century Media) als Prämie. (Solange Vorrat reicht, Versand ab 22.06.18) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MOANING

s/t

Format: CD

Label: Sub Pop

Webseite

Wertung:


Da wäre ganz klar mehr drin gewesen, sei es durch eine differenzierte Produktion, bei der nicht alles wie durch Watte klingt, oder durch ein wenig Varianz beim Gesang, der stets verhallt präsentiert wird, durchaus aber mal ohne ausgekommen wäre.

Die Frage, ob das hier wieder Post-Punk, schon wieder Grunge oder doch Gitarren-Noise ist, lässt sich nur von Song zu Song beantworten, denn hätten sie sich für eine Sache richtig entschieden und nur darauf konzentriert ...

hätte, hätte, Mofakette. Dabei sind die Gitarren, bei denen man einige Grunge-Größen ebenso erkennt, wie die beste Band aus Minneapolis, mittlere CURE und die PIXIES mit Kim Deal, eigentlich große Klasse.

Die Zutaten sind da, die Lärmausbrüche sind da, Hits eigentlich auch, nur eben auch vereinzelte Durchhänger und der fehlende Zug dahinter, den Typen vor die Tür zu setzen, der aus dem Schlagzeug etwas gemacht hat, das weit unter dem Potenzial dieser Band liegt.

Im Grunde ist das nicht schlecht, aber das Wissen um die vertane Chance eines großartigen Debüts schmerzt, für das andere Bands ihren Bassisten ohne zu zögern an die Organmafia verkaufen würden (was, Sub Pop? Nehmt seine Nieren, die Milz, was ihr braucht).

Gebt dieser Band einen richtigen Tontechniker an die Hand, einen Coach oder Produzenten, der das Beste aus ihnen herausholt, und wir sehen uns wieder.

Kalle Stille

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #137 (April/Mai 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

TERRORGRUPPE

Von ihrer Gründung 1993 bis zu ihren getrennten Wegen gegen Ende 2005 zog das Berliner Punkrock-Quartett TERRORGRUPPE um die Gründer MC Motherfucker und Johnny Bottrop eine Schneise der politisch-moralischen Verwüstung und des abseitigen Humors ... mehr