Reviews : PHANTOM WINTER / Into Dark Science :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PHANTOM WINTER

Into Dark Science

Format: CD

Label: Golden Antenna

Spielzeit: 45:40

Webseite

Wertung:


Jedes Mal, wenn ich PHANTOM WINTER höre, frage ich mich: Wie können so nette und lustige Jungs so finstere Musik machen? Und das richtig gut. „Into Dark Science“ ist nach „Cvlt“ und „Sundown Pleasures“ nun das dritte Album der Würzburger Doom-Boys, die sich aus den Trümmern der Instrumental-Metal-Band OMEGA MASSIF herausgeschält haben.

Wie keine andere Band transportieren PHANTOM WINTER Eiseskälte, Depression, Wut und Härte mit ihrem Sound. Album Nummer drei klingt aber ein bisschen anders als die beiden Vorgänger, irgendwie experimenteller mit Stimmengewirr, gespenstischen Klavier-Sounds und dem furchteinflößenden Gekeife von Sänger Christian „Krikra“ Krank.

Die sechs Songs sind sechs Kapitel aus der Geschichte eines Individuums, das in einer völlig kaputten Umwelt lebt. Es geht um innere Monster, rächende Ungeheuer und Finsternis, die nie endet.

Ziemlich düster eben. Passend dazu auch das geniale Grusel-Artwork von Grafiker Olli Hummel. Noch vor der Albumproduktion hat Gitarrist Björn „Gonzo“ Granzow die Band aus familiären Gründen verlassen und wurde durch Florian Brunhuber ersetzt.

Im Frühjahr waren die Würzburger mit den Kollegen DEATHRITE und SPACE CHASER unter dem Motto „Blood Filth Speed Across Germany“ auf Tour.

Wolfram Hanke

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #137 (April/Mai 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

VAL SINESTRA

International geprägter Sound, gepaart mit nicht peinlichen deutschen Texten - das ist wohl das prägendste Alleinstellungsmerkmal der vier Berliner von VAL SINESTRA. Oder wie es das VISIONS Magazin formulierte: „Wie ein Mix aus The Bronx und ... mehr