Reviews : PRIMAL RITE / Dirge Of Escapism :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PRIMAL RITE

Dirge Of Escapism

Format: CD

Label: Revelation

Spielzeit: 31:16

Webseite

Wertung:


Vor dieser LP haben PRIMAL RITE erst drei Singles veröffentlicht. „Wo zur Hölle kommt dieses verschollene MORTAL SIN-Demo her?“, frage ich mich nach den ersten Tönen der CD. „Dirge Of Escapism“ bewegt sich inmitten des derzeitigen Thrash-Revivals, nur mit dem großen Unterschied, dass man wirklich denkt, man hört eine Platte aus den Achtzigern.

Auch die Produktion klingt wie damals und ist nicht hochgepimpt, glattgebügelt und geschliffen. Und genau das gefällt an dieser CD. Es wirkt hier alles wahnsinnig authentisch, wie es zum Beispiel auch POWERTRIP sind.

Hardcore-Elemente muss man auf „Dirge Of Escapism“ wirklich suchen, und dann findet man lediglich Gangshouts und ein paar Riffs, was angesichts des Labels den einen oder anderen überraschen mag.

Was aber völlig egal ist, weil es „Dirge Of Escapism“ sehr gut schafft, die Achtziger fernab jeglicher Kitschromantik wieder aufleben zu lassen.

Moritz Eisner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #137 (April/Mai 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

POSIES

Sie sind vielleicht eine der bekanntesten, unbekannten Bands, die zudem in den 80er/90er Jahren ausgesprochen einflussreich war und unzählige andere Musiker inspiriert hat. Dazu eine echte Kult-Band, die dieses Jahr nun 30jähriges Bestehen feiert: ... mehr