Reviews : SHARPTOOTH / Clever Girl :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

SHARPTOOTH

Clever Girl

Format: CD

Label: Pure Noise

Spielzeit: 31:47

Webseite

Wertung:


SHARPTOOTH kommen aus Baltimore und bestehen aus fünf Bandmitgliedern, am Mikro steht Sängerin Lauren Kashan. Und die hat verdammt viel zu sagen, zu schreien und zu singen. Doch der Reihe nach. Die Band hat sich 2012 gegründet und einige mp3s veröffentlicht.

Mit „Clever Girl“ auf dem passenden Label Pure Noise Records könnte ihnen nun der Durchbruch gelingen, es geht Juni bis August erst mal ausgiebig auf Vans Warped Tour. Musikalisch bewegen sich SHARPTOOTH zunächst im klassischen „neuen“ Hardcore mit Doublebass, Breakdowns und Geballer, der sehr gut, klar und druckvoll produziert ist.

„This is the place where I go to emote / To fill and to spill and to burn and to choke“, schreit die Sängerin im passenden Auftakt „Rude awakening“ und anschließend zieht sich die ganze Power munter bis zum letzten Lied durch.

Ab dem dritten Lied kommen auch immer mal wieder Phasen mit cleanem Gesang, Metalcore-Elemente (womit man mich sonst jagen kann) schimmern somit durch. Endgültig gepackt hat mich die CD, als ich zur Musik die Texte von Lauren Kashan aufmerksam gelesen habe.

Sie haben mich ziemlich mitgenommen, sie handeln von Sexismus, der Macht des Patriarchats, dummen Anmachsprüchen, sexueller Gewalt, Bedrohungen der LGBTQIA-Community durch christliche Prediger – und den Erfahrungen, die sie selbst in dieser Hinsicht machen musste.

Welche Schlüsse Lauren daraus gezogen hat, schreit sie im letzten Song „Pushing forward“ mit aller Kraft heraus: „I’ve been on a mission ever since I found my voice / And this is who I am / And I have made my choice / I cease to be what they wanted me to be / So forget the past, grab my hand“.

Bombe!

Moritz Eisner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #137 (April/Mai 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Interviews

Suche

Ox präsentiert

LAGWAGON

Die gute Nachricht (und eine schlechte folgt nicht): LAGWAGON klingen auch heute noch, wie sie immer geklungen haben. Das Songwriting und Joey Capes markanter Gesang sind wie immer, die Trademarks sind alle da. Und doch ist da eine gewisse ... mehr