Reviews : WHY OH WHYS / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

WHY OH WHYS

s/t

Format: LP

Label: Beluga

Webseite

Wertung:


Die WHY OH WHYS aus Stockholm, Schweden sind Alexander (voc, gt) und Sebastian Petrini Månsson (dr, gt, voc) sowie Fredrik Ibsen (bs, voc) und mit ihrem selbstbetitelten Debüt auf dem schwedischen Traditionslabel Beluga gelandet.

Die WHY OH WHYS passen recht gut in den Labelkatalog, wo sich unter anderem Releases von den DAHLMANNS, den HIP PRIESTS oder MARY’S KIDS finden. Auf ihrem selbstbetitelten Debüt gibt’s straighten Rock’n’Roll und Garage mit Hang zu poppigeren, gefühlvolleren Tönen.

Grundsätzlich lässt sich hier nicht groß rummeckern, denn die elf Tracks kommen so sauber daher, dass es selbst die Riff-Folge in „Walk idiot walk“ der HIVES alt aussehen lässt. Ein stabiles Debüt, das mich große Stücke auf die Garage-Hoffnung aus Schweden setzen lässt.

David Prinz

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #137 (April/Mai 2018)

Suche

Ox präsentiert

LOS FASTIDIOS

Enrico und seine Squadra wissen einfach wie’s geht, und das schon seit 1991! Immer noch brennt die Flamme. Für die gute Sache, für die Einigkeit der Szene, für Fußball ohne Dumpfbacken, gegen braune Einfältigkeit und Engstirnigkeiten sämtlicher ... mehr