Reviews : ABRAHAM / Look, Here Comes The Dark! :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von ZSK „Hallo Hoffnung“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ABRAHAM

Look, Here Comes The Dark!

Format: CD

Label: Pelagic

Spielzeit: 51:10/61:49

Webseite

Wertung:


Mit ihrem dritten Album wollen es die Schweizer ABRAHAM ganz offensichtlich wissen. Bewegte man sich zuletzt noch relativ entspannt in der „Wohlfühlzone“ zwischen ISIS, NEUROSIS und CULT OF LUNA, stellt „Look, Here Comes The Dark!“ eine große Herausforderung an bisherige Hörgewohnheiten dar.

Verteilt auf zwei CDs wurde das Album in die vier „apokalytischen“ Kapitel „Anthropocene“, „Phytocene“; „Myocene“ und „Orkytocene“ unterteilt (ein Schelm, wer jetzt nicht an THE OCEAN denkt), die den Untergang der Erde und damit auch der Menschheit vertonen.

Während man den Hörer mit dem Opener „I ride the last sunrise“ und dessen flächigen Melodien und cleanem Gesang gemächlich ins Geschehen einführt, entwickelt sich das Album mit zunehmender Spielzeit zu einem absoluten Koloss, der der düsteren Thematik auf allen Ebenen gerecht wird.

Abgrundtief finstere Soundcollagen, schwere, schleppende Gitarren und heiserer Gesang zehren am Nervenkostüm. Ich habe die Platte während einer simplen Tätigkeit wie die Zubereitung des Essens für meine Familie hören wollen, was sich als nicht machbar herausstellte.

Meine Nerven lagen irgendwann blank und ich war gezwungen, etwas anderes aufzulegen. „Look, Here Comes The Dark!“ erwartet, dass man sich eingehend damit beschäftigt, und tut man dies, wird man mit der bis dato großartigsten, weil forderndsten Platte der Schweizer belohnt.

Großartige Vorstellung!

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #138 (Juni/Juli 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SONICS

Sobald unter Kennern die Diskussion über die erste Punkband aufflammt, fällt innerhalb weniger Augenblicke der Name THE SONICS, gilt die Band aus Tacoma,Washington doch als eine der härtesten ihrer Zeit. Mit den beiden ungemein einflussreichen ... mehr