Reviews : DISTILLATOR / SPACE CHASER / Split :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von ZSK „Hallo Hoffnung“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DISTILLATOR / SPACE CHASER

Split

Format: CD

Label: This Charming Man

Spielzeit: 30:15

Webseite

Wertung:


Zwei der heißesten aktuellen europäischen Thrash-Metal-Bands teilen sich dieses Split-Album, dem man, bei solchen Veröffentlichungen ja doch eher ungewöhnlich, ein tolles Cover spendiert hat. Den Anfang macht das aus dem niederländischen Enschede kommende Trio DISTILLATOR mit einem passend „Overture“ betitelten kurzen, aber pfeilschnellem Intro, dem neben drei weiteren Eigenkompositionen, unter denen vor allem das rasende „Swarm intelligence“ herausragt, eine wirklich gelungene Neuinterpretation des SLAYER-Klassikers „Black magic“ folgt.

Auch die Berliner SPACE CHASER eröffnen ihren Teil dieses Split-Albums mit einem schlicht „Intro“ getauften – ähm – Intro, hauen dem geneigten Hörer mit „Virus“ und „Waves“ zwei eigene Songs um die Ohren, um dann äußerst geschmackssicher mit ihrer Version des NEGATIVE APPROACH Klassikers „Tied down“ zu überraschen.

Ob der aktuelle Drummer Matthias (ZSK) da bei der Auswahl seine Finger im Spiel hatte? Der Rausschmeißer „The adversary“ kommt eher gebremst daher, entwickelt sich aber nach mehreren Durchläufen zu einer IRON MAIDEN-artigen Hymne.

Beide Bands haben klar ihren eigenen Stil, gefallen auf ganzer Linie und haben mit diesem Split-Album einen wirklich tollen Thrash-Metal-Release am Start

Guntram Pintgen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #138 (Juni/Juli 2018)

Suche

Ox präsentiert

MR. IRISH BASTARD

Was an MR. IRISH BASTARD so schön und angenehm ist? Ganz einfach: Die Münsteraner brauchen für ihre Platten keinen vierzig Minuten langen Rammbamm mit Irish-Folk-Versatzstücken, um Folkpunk zu machen. Sie fahren konsequent die POGUES-Schiene. Und ... mehr