Reviews : LA FLINGUE / Sticky-Sick Zéro-Six :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von ZSK „Hallo Hoffnung“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

LA FLINGUE

Sticky-Sick Zéro-Six

Format: LP

Label: Wanda

Webseite


„Zéro-Cinq“ haben sie irgendwie ausgelassen, doch ansonsten setzen die Jungs aus Marseille ihre 2013 mit „Rubber-Glue Zéro-Un“ begonnene Reihe klebriger 6-Track-12“s konsequent fort: Auch auf „Sticky-Sick Zéro-Six“ gibt es wieder ihren ganz eigenen abgefuckten hipshakin’ Sound, dazu ein wilder Mischmasch aus französischen, deutschen und englischen Texten.

Sänger Olivier „Gaffertape“ Gasoil ist hier in jeder Hinsicht stilprägend, das war er schon bei den Vorgängerbands IRRITONES und LES HATEPINKS. Im flotten „Tischtennis Junky Klub“ klingt das einfach unwiderstehlich: „Keine Drogen auf dem Tisch / Jetzt spiele ich Tischtennis“.

Beteiligt sind Labels aus drei Ländern, Crapoulet, No Front Teeth und Wanda Records, zugleich ist dies der letzte Release auf P.Trash, den Peter Eichhorn (R.I.P.) veröffentlichte. Wabwabchouab ...

Ute Borchardt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #138 (Juni/Juli 2018)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

STANFIELDS

STANFIELDS aus Halifax, Kanada sind schon alte Hasen. In ihrer Heimat wurden sie einmal als das „uneheliche Kind von AC/DC und Stan Rogers“ bezeichnet, einem der großen alten Männer der kanadischen Folkmusikszene. Doch mit ihrer jüngsten Platte ... mehr