Reviews : MARDUK / Viktoria :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MARDUK

Viktoria

Format: CD

Label: Century Media

Spielzeit: 32:54

Webseite

Wertung:


Seit 1990 sind die schwedischen Black Metaller MARDUK eine Institution, die immer wieder mit ihrer provokanten Art auffällt, aber das aktuelle extrem plakative Cover von „Viktoria“ ist geradezu harmlos zu solchen Klassikern wie „Fuck me Jesus“.

Das musikalisch extremste Werk „Panzer Division Marduk“, übrigens mit einem britischen Tank, keinem deutschen, auf dem Cover, war 1999 stumpf, schnell und brutal, auf allen folgenden Alben hat sich die Band wesentlich differenzierter und abwechslungsreicher gezeigt und ist zuletzt mit „Frontschwein“ 2015 zur alten WWII-Thematik zurückgekehrt.

Dabei verfolgt die Band trotz ihrer Größe einen D.I.Y-Ansatz und nimmt alle Songs in ihrem eigenen Studio auf, mischt und mastert selbst, um die größtmögliche Kontrolle über die Musik zu behalten.

Und so hat „Viktoria“ neben musikalischer Qualität auch eine sehr organische Top-Produktion zu bieten, die die zum Teil wieder rasenden Werke in ein passendes Licht setzt. Anno domini 2018 zeigen sich MARDUK dabei mit beeindruckender Präzision, kontrollierter Raserei und spannenden Harmonien zwischen Gitarre und Bass, während der Gesang gefühlt um einiges aggressiver daherkommt als zuvor.

So dürfen MARDUK noch gerne die nächsten 28 Jahre weitermachen.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #138 (Juni/Juli 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FLOGGING MOLLY

Auftritte von FLOGGING MOLLY „sind feucht-fröhliche Gute-Laune-Veranstaltungen, bei denen irische Trinkfreude und Punkrock-Ungestümheit Hand in Hand gehen.“ Eine der besten Live-Bands und gleichzeitig die wohl erfolgreichste Band ihres Genres – ... mehr