Reviews : PETARDS / A Deeper Blue :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.08.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von ZSK „Hallo Hoffnung“ (People Like You) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

PETARDS

A Deeper Blue

Format: LP

Label: Bear Family

Webseite

Wertung:


Nach den zwei hervorragenden Singles für das CCA-Label, darunter mit „Baby run, run, run“ ein veritabler Fuzzpunk-Kracher, brachten die PETARDS dann den ersten Langspieler auf Europa heraus, einem Label, das man heute hauptsächlich wegen seiner Märchen- und Hörspielplatten kennt.

Die Scheibe kostete damals sagenhafte 5 Mark. „A Deeper Blue“, veröffentlicht im November 1967, ist ein außerordentlich starkes Debütalbum. Die Band aus Kurhessen um die Brüder Klaus und Horst Ebert spielte, im Gegensatz zu den meisten ihrer Mitstreiter, so gut wie keine Coversongs, und auch auf dieser LP gibt es ausschließlich Bandoriginale.

Natürlich hört man bei den PETARDS eine grundsätzliche Aufgeschlossenheit für gewisse Musikgruppen aus Liverpool und London, aber sie spielen ungewöhnlich starkes Material. Highlights sind sicherlich „I won’t come back“, das hörbar unter „Rubber Soul“-Einfluss entstanden sein muss, und „Confusion all day“.

Bei dieser Nummer spielt die knallharte Fuzz-Gitarre eine gewichtige Rolle, hier macht sich bereits der erste Hendrix-Einfluss bemerkbar. Bear Family hat eine liebevoll gestaltete Replika eines der stärksten deutschen Beat-Alben aufgelegt, selbst das Logo auf dem prägnanten rot-weißen Label wurde dem originalen Europa-Signet nachempfunden.

Wie üblich eine Aufmachung mit allem Zipp und Zapp, kraftvollem Remastering, Einleger mit Linernotes, was will man mehr?

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #138 (Juni/Juli 2018)

Suche

Ox präsentiert

NERD SCHOOL

Zwei Mann, eine Band! Sex, Drugs & Rock ‘n’ Roll sind als Lebensgefühl für eine Rockband zwar unabdingbar, aber als Inhalt für NERD SCHOOL einfach nicht genug. Und so geht es vor allem auch textlich auf „Blue Sky For White Lies“ vielschichtiger und ... mehr