Reviews : STINK / Fuck You :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

STINK

Fuck You

Format: LP

Label: Rathouse

Spielzeit: 41:29

Webseite

Wertung:


STINK sind eine Schweizer-Mundart-Punkbank, die auf dem neugegründeten Label Rathouse Records aus Bern erschienen ist. STINK bestehen aus den beiden Altpunks Goofy und Gämbli, die zu den Jugendlichen gehörten, die in den Achtziger Jahren die Berner Reithalle besetzt hatten, und somit mit dafür verantwortlich sind, dass sich dort heute ein Kulturzentrum befindet.

Auf Deutsch und Englisch brüllen die Punks auf ihrem Debüt gegen die Erderwärmung, Patriotismus, Leben und Tod, Ungerechtigkeit an und gegen die grundsätzliche Scheiße, die den Alltag so verschönert.

Sie tun das humorvoll und selbstironisch, mit ordentlich Pogo-Potenzial in ihren Songs – ohne dabei aber sprachliche Höchstleistungen zu vollbringen. Ein Konzert der beiden dürfte sicherlich dennoch unterhaltsam sein und könnte all denen gefallen, die den alten D.I.Y.-Gedanken noch tief in ihrer DNA tragen und ein wenig Berner Punk-Geschichte schnuppern wollen.

Nico Bensing

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #138 (Juni/Juli 2018)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

FUCKED UP

FUCKED UP aus Toronto ist es sicherlich zu verdanken, dass viele Indie-Kids ihre Berührungsängste mit hymnischen, aggressiven Hardcore überwunden haben. Schuld daran war zum einen das Meisterwerk „David Comes To Life“ aus dem Jahr 2011, zu dessen ... mehr