Reviews : 4 ZIMMER KÜCHE BAD / Eigentlich müsste man mal :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

4 ZIMMER KÜCHE BAD

Eigentlich müsste man mal

Format: CD

Webseite


Ich möchte ehrlich sein: Die beste und interessanteste Frage an die Limburger Band, die einem einfällt, wenn man ihre Musik erstmals hört, ist: Wieso heißt ihr, wie ihr heißt? Sprich: Es ist eine Frage, die sich nicht um Musik und die Songs dreht.

Denn die sind ein solider Mix aus Indierock, Punkock und Rock. Basslastig. Nicht weniger, aber eben auch nicht mehr. Man hört natürlich die Arbeit und die Mühen heraus, die Matthias Krey (voc), Tobias Biedert (gt, voc), Oliver Best (bs) und Manuel Schneider (dr) in dieses Album gesteckt haben.

Und es gibt lichte und herausragende Momente. Vor allem textlich. Etwa in „Angstmaschine“ oder „Feiert Freunde“, wenn es zwingend und gesellschaftskritisch wird. Aber diese lichten Momente sind eben noch zu rar, um dieses Album zu mehr als einem durchschnittlich okayen Tonträger einer Band zu machen, die den ersten Schritt absolviert hat und nun loslaufen und sich finden muss.

Frank Weiffen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #139 (August/September 2018)

Suche

Ox präsentiert

DEATHRITE

DEATHRITE aus Dresden liefern die perfekte Schnittmenge aus Grind, Death, Hardcore und Punk. ... mehr