Reviews : ALTERI / Miseria :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ALTERI

Miseria

Format: LP

Label: Holy Goat/Sengaja

Webseite

Wertung:


Ich nehme das Fazit vorweg: Diese Platte knallt mächtig! ALTERI sind eine jener Bands, die es schaffen, von der ersten Sekunde an mitzureißen. Das liegt zum einen sicherlich an den finsteren Hardcore-Brocken, die sie einem hier vor die Füße kotzen, zum anderen aber wohl auch an dieser punkigen Lässigkeit, mit der sie sich durch einen guten Teil ihrer Songs ballern.

Hier sind es insbesondere die norwegischen Herzchen KVELERTAK, die nicht nur mir in den Sinn kommen, auch meine Frau schielte kurz ins Wohnzimmer, um zu fragen, ob ich da eine neue Platte besagter Norweger hören würde.

Bezeichnend ist es übrigens auch, dass BLANK-Shouter Martin bei „Nostalgia“ als Gast vertreten ist, schließlich haben beide Bands eine ganz ähnlicher Herangehensweise an ihre Songs, wenngleich BLANK etwas weniger auf das punkige Element setzen.

Der Sound drückt gewaltig, wie es sich für diese Musik gehört. Schön, dass es auch nach dem Abgang von PLANKS oder ALPINIST noch solche Bands gibt. Sollte man sich zwingend ins Regal stellen!

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #139 (August/September 2018)