Reviews : ANOTHER MAN’S POISON / Oi! Discography Vol. 1 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ANOTHER MAN’S POISON

Oi! Discography Vol. 1

Format: LP

Label: Evil

Webseite

Wertung:


GLORY, THE CRACK, CRIMINAL CLASS, ANTISOCIAL, die Achtziger sind vorbei. Zeit für eine Reise in die Neunziger Jahre und die für kurze Zeit aufgeblühte Street-Rock’n’Roll-Hoffnung smart gekleideter Bulldoggenbesitzer und Komasäufer.

Zeit für ANOTHER MAN’S POISON mit zwei großartigen Singles auf Tick Tock Recordings sowie einer ebensolchen 10“ und Split-Single mit Frankie Flame auf Helen Of Oi!. Allesamt plus zusätzlicher Compilation-Beiträge versammelt auf diesem Stück Geschichtsbewältigung, das giftgrün glänzend noch einmal die enorme Klasse vom AMP zur damaligen Zeit in Erinnerung ruft.

Geschichten von unter der Theke, von Baugerüsten, von Bobby Moore und einem ungesunden Lebenswandel, der letztendlich zum Herzinfarkt führt. Klassisch anachronistisch aufbereitet von ein paar Jungs, die ansonsten den Deckel in ihrer Stammkneipe überziehen und nicht wissen, wie sie Heizkostenrechnung bezahlen sollen, ganz im Geiste von Kater, Kopfschmerzen, den verdammten samstäglichen Ochsenblasenausflügen und Micky Fitz.

„Suburban rebels“ und „Saturdays heroes“ kommen deutlich durch, COCK SPARRER sind mitunter auch nicht weit, dazu gelegentliche Arthur Kay-„Rare N Tasty“-Offbeat-Schwingungen. Rückblickend gerade in der hier vertretenen Summe noch immer beeindruckende Qualität, die sich auch über die Jahre nicht abgenutzt hat.

Dirk Klotzbach

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #139 (August/September 2018)

Suche

Ox präsentiert

DAMNIAM

Man sieht es den Milchgesichtern nicht an, aber DAMNIAM gibt es seit mittlerweile zehn Jahren. Die neuen Songs lohten das Soundspektrum der Band noch weiter aus: Die Punkrocknummern sind räudiger, die Ohrwürmer eingängiger, die ruhigen Songs ... mehr