Reviews : BEAT (STARRING DAVE WAKELING) / Here We Go Love! :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BEAT (STARRING DAVE WAKELING)

Here We Go Love!

Format: CD

Label: Here We Go

Spielzeit: 57:25

Wertung:


Die 1979 in Birmingham gegründete Ska-Band THE BEAT bildete mit Bands wie MADNESS, SPECIALS und SELECTER die Speerspitze der auch als 2Tone-Ska bezeichneten zweiten Ska-Welle (2Tone, weil alle genannten Band ihre ersten Singles auf dem Label 2 Tone Records veröffentlichten).

Die jamaikanischen Ska-Wurzeln wurden hier mit Punk-Einflüssen kombiniert. Bis 1983 brachten THE BEAT drei Alben heraus, „I Just Can’t Stop It“ mit den Hits „Mirror in the bathroom“ und „Hands off ...

she’s mine“, „Wha’ppen?“ und „Special Beat Service“. Nach der Bandtrennung machten die beiden Sänger Ranking Roger und Dave Wakeling als GENERAL PUBLIC (mit Mick Jones, ex-THE CLASH) weiter.

Es folgten diverse Breaks und Neugründungen, mit dem Ergebnis, dass jetzt beide Sänger im gegenseitigen Einvernehmen als THE BEAT auftreten, nur mit dem jeweiligen Zusatz starring/feat. Ranking Roger beziehungsweise Dave Wakeling.

Mit „Here We Go Love!“ liefern THE BEAT STARRING DAVE WAKELING, unter anderem mit Roddy Radiation (THE SPECIALS), ein hervorragendes Album ab. Wobei sich der Blick erfreulicherweise auch über den klassischen 2Tone-Ska-Tellerrand richtet, denn bei gefühlt einem Drittel der insgesamt 13 Songs handelt es sich um exzellente Soul-Nummern.

Kay Werner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #139 (August/September 2018)

Suche

Ox präsentiert

SKA-P

Spaniens Punkrock Legende und politisches Gewissen ist zurück! SKA-P spielen ihre ersten Deutschland Shows seit 2013. ... mehr