Reviews : CRYPTICS / Make Me Digital :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CRYPTICS

Make Me Digital

Format: LP

Label: Pine Hill

Webseite

Wertung:


Schon 2016 erschien dieses Album der Band um Tino Valpa, der es komplett im Alleingang eingespielt hat und das uns nun erst erreichte: „vocals/guitar/bass/drums“ steht im Innencover hinter seinem Namen.

2009 war auf Subterranean das Debüt erschienen, 2013 „Continuos New Behavior“ auf Pine Hill, drei Jahre später „Make Me Digital“, dem man seine Minimalbesetzung nicht anhört. Und sowieso, auf Tour hat Tino Mitmusiker.

Was vom Bandnamen her auf Sixties-Garage-Punk schließen lässt, ist klassischer Melodic Punk kalifornischer Tradition: BAD RELIGION, PENNYWISE, GUTTERMOUTH, NO USE FOR A NAME und Co. kommen mir in den Sinn, wobei ...

die alle mehr Hits haben. THE CRYPTICS kommen allerdings aus New Hampshire (not L.A.), und wenn ich mir das alles richtig zusammenreime, steckt Tino Valpa auch hinter dem Label Pine Hill Records.

Zwei Coversongs gibt’s auch, „Superficial love“ von T.S.O.L. und „Suicidal“ von THE FREEZE. Auch in dieser Hinsicht ein gelungener Spagat zwischen West- und Ostküste. LP kommt auf klarem Vinyl mit blauen Wolken –sehr hübsch.

Wer wie ich seinen Punkrock gerne hypermelodiös und schnörkellos südkalifornisch hat, ist hier genau richtig. Im August sind sie auf Europatour.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #139 (August/September 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de