Reviews : EDDIE COCHRAN / The Year 1957 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

EDDIE COCHRAN

The Year 1957

Format: CD

Label: Bear Family

Webseite

Wertung:


Eigentlich ist es unter heutigen Umständen kaum vorstellbar: Eddie Cochran, wohl einer der größten Namen im Rockabilly, hat zu Lebzeiten nur ein einziges Album eingespielt. „Singing To My Baby“ entstand 1957 für Liberty, der Großteil der Songs wurde im Gold-Star-Studio in Hollywood eingespielt.

Auf Basis von Cochrans 57er-Aufnahmen hat Bear Family das Album rekonstruiert. Allerdings wurde die ursprüngliche Reihenfolge leicht modifiziert, und zwei Songs („20 flight rock“, „Completely sweet“) wurden durch Alternative-Takes ausgetauscht.

Kann man machen, der Ansatz hier ist ja auch nicht eine Replika von „Singing To My Baby“, sondern ein Überblick über die 57er-Sessions. Zudem sind hier Raritäten wie die unbearbeitete Urfassung von „Ah, pretty baby“ und eine halsbrecherische Live-Version von Jerry Lee Lewis’ „Whole lotta shakin’“ aus einer Radio-Session enthalten.

Für beinharte Cochran-Fans hat man noch allerlei Spoken-Word-Content dazu gepackt, Interview-Clips (unter anderem eines mit Eddie, seinem Standbasser „Guybo“, Buddy Holly Jerry Allison), Radio-Promos, und Live-Versionen.

Es wäre keine Bear Family-Scheibe, wenn hier nicht der bestmögliche Sound reproduziert würde. Wie zu erwarten, ist das Booklet dick, es gibt viele rare Bilder, Linernotes vom allwissenden Bill Dahl und detaillierte Credits.

Mehr braucht der Fan nicht. Okay, eventuell noch die zeitgleich veröffentlichte Doppel-10“, ohne die keine Billy-Sammlung komplett ist.

Gereon Helmer

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #139 (August/September 2018)

Suche

Ox präsentiert

FRIEDEMANN

Jede Zeit hat ihre Stimmen, ihre Sänger, die in ihren Liedern ihrer Zeit eine neue Fassbarkeit verleihen, und uns erkennen lassen, was wir damit zu tun haben und dass wir alle mittendrin sind. Diese Stimme formt FRIEDEMANN (Sänger der Hardcore/Punk ... mehr