Reviews : FORWARD TO EDEN / A Human Artefact :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FORWARD TO EDEN

A Human Artefact

Format: LP

Label: Bound By Modern Age

Spielzeit: 30:48

Webseite

Wertung:


Um das Fazit vorwegzunehmen: Die Band von Tim Ruhl, Macher von Bound By Modern Age Records, ist mehr oder weniger sein Soloprojekt und lässt den Hörer eher ratlos als beglückt zurück. Auch wenn hier Straight Edge draufsteht, ist FORWARD TO EDEN recht metallisch und spannt tatsächlich den Bogen von ganz einfach Metal über Death Metal bis hin zu akustischen Parts, die an Peacepunks wie CONFLICT erinnern.

Was allerdings gar nicht geht, ist schräger Gesang, und den gibt es hier immer wieder dann, wenn Ruhl versucht, klar zu singen. Auch inhaltlich sind FORWARD TO EDEN schwierig, da man einerseits aggressiv eine vegane Lebensweise propagiert – Veganokratie ist übrigens eine große Wortschöpfung –, andererseits aber Gewalt als legitimes Mittel zur Durchsetzung zumindest nicht ausschließt.

Auch wenn es beim Blick aus dem Fenster vielleicht nicht so aussieht, werden sich Lebensweisen, die auf Gewalt beruhen, nicht langfristig durchsetzen. Daher muss schon jeder für sich verstehen, dass Veganismus eine sinnvolle Lebenseinstellung ist.

Wie bereits erwähnt, lässt „A Human Artefact“ den Hörer etwas ratlos zurück, aber immerhin nachdenklich, was ganz sicher nicht jede Band von sich behaupten kann.

Ollie Fröhlich

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #139 (August/September 2018)

Suche

Ox präsentiert

AGNOSTIC FRONT

AGNOSTIC FRONT können wohl ohne Übertreibung als Mitbegründer und lebende Legenden des Hardcore bezeichnet werden. Seit ihrer Gründung 1980 hat die Band um Gitarrist Vinnie Stigma und Sänger Roger Miret unzählige Welttourneen und eine Reihe Alben ... mehr