Reviews : MYSTERY OF THE BULGARIAN VOICES / Boocheemish :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

MYSTERY OF THE BULGARIAN VOICES

Boocheemish

Format: CD

Label: Prophecy

Spielzeit: 45:48

Webseite

Wertung:


Der Ursprung des Projekts THE MYSTERY OF THE BULGARIAN VOICES, besser bekannt als LE MYSTÈRE DES VOIX BULGARES, liegt in einem gleichnamigen, 1975 erschienenen Sampler, den der Schweizer Musikproduzent Marcel Cellier auf seinem eigenen kleinen Label Disques Cellier herausgebracht hatte, als Ergebnis einer 15-jährigen Vorarbeit.

Auf der Platte befanden sich moderne Arrangements bulgarischer Folkmusik, überwiegend eingespielt mit dem THE BULGARIAN STATE TELEVISION FEMALE VOCAL CHOIR, der seit den Fünfziger Jahren existiert.

Auf diese ungewöhnlichen Klänge wurde dann einige Jahre später auch Ivo Watts-Russell aufmerksam (dank BAUHAUS-Sänger Peter Murphy), der auf seinem Label 4AD Mitte der Achtziger Celliers Compilation wiederveröffentlichte, ebenso wie den erst 1987 entstandenen zweiten Teil.

Aber auch andere 4AD-Acts wie die COCTEAU TWINS und DEAD CAN DANCE zeigten sich begeistert von der gesanglichen Darbietungen des bulgarischen Frauenchors. Vor allem bei den späteren, verstärkt an Weltmusik orientierten DEAD CAN DANCE zeigt sich die Faszination für diese folkloristische Musik Osteuropas.

Und so verwundert es auch nicht, dass DEAD CAN DANCE-Sängerin Lisa Gerrard jetzt an einer neuen THE MYSTERY OF THE BULGARIAN VOICES-Platte bei vier Stücken beteiligt war, offenbar das erste neue Material seit zwanzig Jahren.

Selbst wenn man kein großer Freund von folkloristischer Weltmusik sein sollte, besitzt „Boocheemish“ eine fast schon außerweltliche majestätische Schönheit, die eine Klasse für sich ist und nichts mit niveauloser Pauschaltouristenbelustigung zu tun hat.

Thomas Kerpen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #139 (August/September 2018)

Suche

Ox präsentiert

MONTREAL

Die sympathischen Gute-Laune-Dienstleister MONTREAL enttäuschen ihre Fans nie und liefern immer das ab, wofür die Band seit vielen Jahren geschätzt und geliebt wird: super eingängiger Pop-Punk mit ordentlich Drive und Spielfreude, großartigen ... mehr