Reviews : NQR / The Garden :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

NQR

The Garden

Format: CD

Label: Kasumuen

Spielzeit: 19:34

Webseite

Wertung:


Treibende Kräfte hinter der neuen australischen Formation NQR (keine Ahnung, wie man das aussprechen soll – „anchor“ vielleicht?) sind Kristian Brenchley (einst bei WOMAN und DEGREASER aus New York), Denis Leadbeater (einst bei ROOTBEER, später S-BAHN), Maureen Gearon (BABY 8) und Ruth McIver (C**TING DAUGHTERS).

Macht zwei Männer + zwei Frauen, die offensichtlich eine stark Achtziger-Post-Punk-lastige Plattensammlung haben. Gesanglich klingt das mit so einer nölig deklamierenden Dame hinterm Mikro nach einer Mischung aus Lydia Lunch und einer genervten Siouxsie Sioux, die Gitarre faucht WahWah-lastig, die Drums wummern, alles hat einen garagig-noisig-kaputten Vibe, wie ihn in grauer Vorzeit die ebenfalls aus dem Underground von Melbourne stammenden BIRTHDAY PARTY zelebrierten.

Sechs Songs sind auf der nur als Tape und CD-R veröffentlichten EP, da müsste doch mal jemand eine 12“ pressen.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #139 (August/September 2018)

Suche

Ox präsentiert

STRANGLERS

Auch nach über 40 Jahren Bandgeschichte beweisen THE STRANGLERS, dass ihr Spirit noch immer wirkt. Das liegt nicht nur am knarzigen Bass und der typischen Greenfield-Orgel, sondern an den perfekt eingespielten Songs. Ob Instrumentaltitel, Punkriffs, ... mehr