Reviews : RITAM NEREDA / Nikog Nema :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

RITAM NEREDA

Nikog Nema

Format: LP

Label: Evil

Webseite

Wertung:


Mit diesem tiefschwarzem Vinyl der serbischen Oi!-Punk-Band geht es direkt zurück in die frühen Neunziger. Back to the streets und zurück zu leidigen Diskussionen. Zum Punkt: das Debüt mit zehn Songs erschien damals auf DIM Records.

Und damit sind RITAM NEREDA („Rhythmus des Chaos“) auch heute noch Politikum. Alles was dazu zu sagen ist, beantwortet die Band im „Begleitschreiben“ in Fanzine-Style (A4-Format) gleich selbst.

Es darf sich gern eine eigene Meinung gemacht werden. Auch die Texte sind auf Englisch nachlesbar, womit es ein Leichtes sein sollte, entspannter im Umgang mit der Band zu werden. Sound und Attitüde entsprechen typischer Oi!-Combos dieser Zeit.

Die osteuropäische Prägung sorgt für einen gewissen Exotenfaktor. Es geht rustikal und rauhbeinig zur Sache, was nicht heißt, dass die Band nicht schon damals wusste, wie sie ihre Instrumente zu bedienen hat.

Im Vergleich zu ähnlichen Bands lassen sich einige musikalische Finessen heraushören. Grobe Referenzen: KLASSE KRIMINALE und Onkelz. Womit wir wieder beim Thema wären. Allerhand Diskussionsstoff.

Weil ein Rerelease selten ohne spezifischen Grund um die Ecke kommt, lohnt sich ein Blick auf RITAM NEREDA heute, denn die Band feiert mit „30 godina“ selbstbewusst und eingängig-hardrockig ihr Dreißigjähriges.

Mit „Nikog Nema“ lässt sich jedenfalls die Diskografie um eine (damals wie heute) relevante Genreband ergänzen.

Lars Weigelt

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #139 (August/September 2018)

Suche

Ox präsentiert

NOFNOG

Geradeaus nach vorne ohne Rücksicht auf Verluste: Seit über 10 Jahren bleiben sich NOFNOG (NO FIGHT NO GLORY) selbst treu und brettern über die Bühnen von Clubs und Festivals im In- und Ausland. Mit ihrem schnellen, politischen und melodiösen ... mehr