Reviews : RVG / A Quality Of Mercy :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

RVG

A Quality Of Mercy

Format: CD

Label: Fat Possum

Spielzeit: 29:16

Webseite

Wertung:


Als Vorband von SHAME hatte ich im Mai nur noch wenig von RVG aus Melbourne gehört, was ich umso mehr bereue, als das Album der „Romy Vager Group“ enorme Grower-Qualitäten hat. Markant ist allein schon die Stimme von Sängerin und Gitarristin Romy Vager, deren Eitelkeit offenkundig nicht sehr ausgeprägt ist, taucht doch ihr Name im auf RVG abgekürzten Bandnamen nur noch versteckt auf: Romy, schwarze Kleidung, schwarze Haare, klingt wie eine Mischung aus Nico und Patti Smith, und ihre Band steuert dazu Musik bei, die neben einem gewissen VELVET UNDERGROUND-Touch einen latent halligen Surf-Twang mit markant spitzen Gitarrentönen aufweist.

Im Presseinfo werden Vergleiche mit ECHO AND THE BUNNYMEN, PSYCHEDELIC FURS und GO-BETWEENS zitiert, aber das ist Bauernfängerei und das hat die Band nicht nötig – allein im Falle von ECHO AND THE BUNNYMEN ist das ansatzweise nachvollziehbar, denn RVG haben sonst so gar nichts Post-Punkiges an sich, wären mit ihrer psychedelischen Indiepop-Attitüde eher späte Anwärter auf einen Beitrag zur legendären C86-Compilation.

Unbedingt erwähnenswert sind die Texte der von Romy mit erstaunlich maskulinem Timbre vorgetragenen Songs: Die liegen leider nicht zum Mitlesen bei, sind aber auch gut verständlich (etwas die famose Zeile „You fell in love with an IBM, now you will never fall in love again“ aus „IBM“) und haben was vom lakonischen Storytelling der Lou Reed-Soloplatten.

Ein echtes Überraschungsalbum, das mit jedem Hören wächst und in Australien bereits 2017 veröffentlicht worden war, nachdem die Band es im legendären Rock’n’Roll-Club The Tote Hotel aufgenommen hatte.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #139 (August/September 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

FRANK CARTER & THE RATTLESNAKES

Bei FRANK CARTER & THE RATTLENSNAKES fegt der ehemalige Frontmann der GALLOWS-Frontmann FRANK CARTER vollgepumpt mit Adrenalin  über die Bühne und schreit, bis seine senkrecht verlaufende Stirnvene fast zu platzen droht. Die RATTLESNAKES ... mehr