Reviews : UK SUBS / Subversions :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

UK SUBS

Subversions

Format: CD

Label: Cleopatra

Spielzeit: 30:34

Webseite

Wertung:


Der gelernte Friseur und ehemalige Straßenmusiker Charlie Harper (Mundharmonika und Gitarre) war erst in der Londoner Rhythm & Blues Szene aktiv, under anderem mit Scott Gorham (später THIN LIZZY), als Punk den damals 32-Jährigen dazu brachte komplett umzusatteln.

Seit 1976 ist die von Charlie gegründete Band UK SUBS schon aktiv. Nach Abschluss der A-Z Serie (von „Another Kind Of Blues“ 1979 bis „Ziezo“ 2016) machen Charlie Harper, Alvin Gibbs und Jamie Oliver, jetzt mit Steve Straughan an der Gitarre, natürlich weiter.

Das Album „Subversions“ enthält (im Gegensatz zu früheren Veröffentlichungen wie zum Beispiel „Mad Cow Fever“) ausschließlich und diesmal auch bedeutend besser umgesetzte Coverversionen. Von Alltime-Favs wie „Kick out the jams“ von MC5, „Train kept a-rollin’“, bekannt durch die Versionen von Johnny Burnette (einer der ersten Songs mit absichtlich verzerrten Gitarrensound) und den YARDBIRDS, Punk-Klassikern wie „Boston babies“ (von SLAUGHTER & THE DOGS, nicht GBH!), „1969“ (STOOGES) geht es über Genremeilensteine wie „Bomber“ von MOTÖRHEAD, „Suffragette City“ von David Bowie, „Roadrunner“ von Jonathan Richman, „Get out of Denver“ von Bob Seger, „I don’t need no doctor“ unter anderem von Ray Charles und „Feel good hit of the summer“ von QUEENS OF THE STONE AGE durch die Musikgeschichte.

Positiv: alle Songs tragen den typischen UK SUBS-Sound in sich. Mein Highlight ist „Tired of waking up tired“ von der kanadischen Punkband DIODES.

Kay Werner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #139 (August/September 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MISSION READY FESTIVIAL Würzburg

Nach der erfolgreichen Fortsetzung des MISSION READY FESTIVAL Ende Juni 2018 mit 6.500 Festivalbesuchern auf dem Flugplatz Würzburg-Giebelstadt, findet am 6.Juli 2019 die dritte Runde des Musikfestivals statt. Auch 2019 werden wieder 15 ... mehr