Reviews : MIND THE GAP #20 / :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.10.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch die neue CD von FUCKED UP „Dose Your Dreams“ (Merge) als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

Fanzines - Reviews

MIND THE GAP #20

Format: Zine

Label: www.fb.com/mindthegapfanzine

A4, 68 S., 2,50 Euro


Den „Seniorenteller unter den Fanzines“ behaupten die beiden Hamburger Christiane zu machen – und das nur, weil sie in 20 Jahren 20 Hefte gemacht haben ... Jungs, was ist das Ox dann? Flüssignahrung aus der Schnabeltasse? Klassisch in schwarz und weiß (Farbe ist für hippe junge Menschen) und ...

nun, nicht ganz so aktuell, aber hey, man kann auch eine Woche nach dem Ruhrpott Rodeo 2018 noch mit Genuss einen Bericht vom RR 2017 lesen. Zeitlos, nennt man das. Entsprechend nicht so aktualitätsgetrieben wie beim Ox ist auch die Reviewstrecke – irgendwie rückbesinnlich, hat was von einem „Punkrock-Jahrbuch“.

Ein SHITLERS-Interview von Sommer 2017 gibt es, eines mit DRITTE WAHL-Gunnar, einen Rückblich auf die ADOLESCENTS-Historie mit Tony, und als Hamburger Heft dürfen natürlich SLIME und EGOTRONIC nicht fehlen.

Spannend: das Gespräch mit Eugen Honold, der einst das Pretty Vacant-Fanzine machte, das 1978 eines der ersten deutschen Punkzines war. Auch interessant: das Gespräch mit Wotan Wilke Möhring, Swiss (der von UND DIE ANDEREN) und Rene Useless.

Einfach ein gutes, abwechslungsreiches Fanzine, auf erfreuliche Weise komplementär zum Ox.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #139 (August/September 2018)

Suche

Ox präsentiert

MR. IRISH BASTARD

Was an MR. IRISH BASTARD so schön und angenehm ist? Ganz einfach: Die Münsteraner brauchen für ihre Platten keinen vierzig Minuten langen Rammbamm mit Irish-Folk-Versatzstücken, um Folkpunk zu machen. Sie fahren konsequent die POGUES-Schiene. Und ... mehr