Reviews : ANTILLES / The Intricate Path Of Creation :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

ANTILLES

The Intricate Path Of Creation

Format: CD

Spielzeit: 61:43

Webseite

Wertung:


Ich habe ja immer größten Respekt davor, wenn jemand es schafft, ein Instrument zu spielen und dabei gleichzeitig zu singen. So spielt auch ANTILLES-Frontmann Conrad Meyer zusätzlich zu seinen Growls Gitarre, womit er wie kein zweiter den Heavy Metal definiert.

Dieser entlockt er zusammen mit seinem Gitarren-Sidekick Oskar Kowalik diverse atemberaubende Riffs, die am ehesten wie eine Mischung aus GOJIRA und neueren BEHEMOTH klingen, mit einem Schuss Thrash der Marke TESTAMENT.

Allein dies macht „The Intricate Path Of Creation“ schon zu einem starken Debütalbum. Hinzu kämen noch eine Rythmusfraktion, die sich auf komplex verschachtelte Strukturen spezialisiert zu haben scheint, sowie ein beeindruckende Produktion.

Der Gesang ist mir etwas zu eindimensional, was aber letztlich Geschmacksache ist und zudem Jammern auf hohem Niveau. Ich kann mir gut vorstellen, dass wir von ANTILLES noch hören werden.

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Suche

Ox präsentiert

FAHNENFLUCHT

Fünf lange Jahre haben FAHNENFLUCHT ihre Fans warten lassen. Jetzt sind sie endlich mit neuem Material zurück! Mit ihrem inzwischen fünften Studioalbum "Angst und Empathie" schaffen FAHNENFLUCHT wieder ein musikalisches Beispiel dafür, wie man ... mehr