Reviews : BABY 8 / We Hate Each Other, But We Hate You More :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BABY 8

We Hate Each Other, But We Hate You More

Format: CD

Label: Kasumuen

Spielzeit: 37:37

Webseite

Wertung:


Ich gebe zu, schon seit 1997 habe ich ein Faible für VERUCA SALT. Damals erschien ihr Zweitwerk „Eight Arms To Hold You“ und das darauf enthaltene „Volcano girls“ ist auch gut zwanzig Jahre später noch ein veritabler Hit, den ich immer wieder begeistert höre.

Auch das Comeback-Album „Ghost Notes“ von 2015 hat es mir durchaus angetan. Zeitloser Alternative-Rock mit dem wunderbaren Gesang der ebenfalls zeitlos gealterten Grazien Louise Post und Nina Gordon.

Less Punk, more – na ja, sagen wir ruhig Indierock. Etwas weichgespült, aber in manchen Momenten eben genau das Richtige. Das BABY 8-Debüt „We Hate Each Other, But We Hate You More“ deutet es mit dem tollen Titel zwar nicht unbedingt an, geht musikalisch aber exakt in die gleiche Richtung wie VC.

Wohlfühlmusik für den Tag am Baggersee oder lange Autofahrten. Ich hätte mir zwar etwas mehr Rotz (wie etwa im rohen „Speed lab“) und Druck auf den Gitarren gewünscht – diesen haben etwa die artverwandten, aber eben geileren GO BETTY GO – aber auch so ist es eine Platte geworden, die bei mir sicher nicht in der Kiste „1x gehört reicht“ landet.

Christian Krüger

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)