Reviews : BIALA GORACZKA / Spokój (Quiet) :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BIALA GORACZKA

Spokój (Quiet)

Format: LP

Label: Pasazer

Webseite

Wertung:


Pasazer, das polnische Fanzine und Label, veröffentlicht mit dieser Doppel-LP die nächste polnische Punkrock-Perle – neu. Das muss ich dazusagen, denn die Aufnahmen von BIALA GORACZKA stammen alle aus dem Jahr 2003.

Und man merkt ihnen nicht an, dass sie mittlerweile 15 Jahre auf dem Buckel haben. Die Band kombinierte verschiedene Einflüsse und entwickelte sie konsequent weiter. Die Zutatenliste: Punk im Stile alter polnischer Bands wie ALIANS, Ohrwürmer ähnlich dem Sound von BERUIR NOIR, britischer Anarcho-Peace-Punk der Achtziger garniert mit einer guten Prise Eigenständigkeit und Melancholie.

Auch textlich war die Band fit und setzte sich kritisch mit vielen Themen auseinander, allen voran ging es um Freiheit oder was man so nennt und Gleichberechtigung. Neben den polnischen Texten sind auf der Beilage auch die englischen Übersetzungen abgedruckt.

Apropos Aufmachung – auch die erinnert an die Veröffentlichungen von Crass Records. Aber da nur drei Seiten der Doppel-LP bespielt sind – leider, sage ich – erinnert das mich an die „Everything Went Black“-LP von BLACK FLAG.

Ich hätte BIALA GORACZKA gerne mal live gesehen!

Triebi Instabil

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

BAD COP/BAD COP

All-Woman-Punk-Truppe aus Los Angeles produziert von NOFXs Fat Mike. Gute Band für Freunde von SoCal-Melodic-Punk mit feministischer Kante. ... mehr