Reviews : BSI / Ekki A Leid :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BSI

Ekki A Leid

Format: 7"

Label: Tomatenplatten

Webseite

Wertung:


Ein neues Tomatenscheibchen, darauf nicht Mozzarella und Basilikum, sondern BSI aus dem Land mit den seltsamen Sonderzeichen in der Schrift, die ich aus typographischen Gründen nicht übernehme – wer weiß, was im Druck aus denen werden würde, ist ja technisch immer heikel.

Auf dem Cover ist ein hässliches Zweckgebäude mit den Buchstaben BSI darauf zu sehen, das Busterminal von Reykjavik, doch die Musik des isländischen Duos ist erfreulicherweise weitaus fröhlicher: simpler girl-fronted DIY-Punk, er spielt Bass und Synthie, sie trommelt und singt.

Spröde und doch eingängig – Musik, wie man sie gerne bei einem Kneipenkonzert mit zwanzig, dreißig anderen genießt. Nach drei Songs ist hier alles vorbei, live kämen da sicher noch ein paar mehr.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de

Suche

Ox präsentiert

MONSTERS OF LIEDERMACHING

15 Jahre rocken MONSTERS OF LIEDERMACHING sich nun durch den deutschsprachigen Raum, lassen Säle beben und frenetische Menschen wild schwelgend sitzpogen. Im Halbkreis sitzend, haben sich Fred, Burger, Rüdi, Labörnski, Totte und Pensen über die ... mehr