Reviews : BUÑUEL / The Easy Way Out :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

BUÑUEL

The Easy Way Out

Format: CD

Label: Goodfellas/La Tempesta International

Spielzeit: 37:36

Webseite

Wertung:


BUÑUEL? Wie Luis Buñuel, der den surrealistischen Kurzfilm „Un chien andalou“ drehte? Genau. „The Easy Way Out“ ist das zweite Album der italienisch-amerikanischen Noiserock-Band, 2016 war „A Resting Place For Strangers“ erschienen.

Beteiligt sind Xabier Iriondo (AFTERHOURS), Pierpaolo Capovilla und Franz Valente (beide IL TEATRO DEGLI ORRORI und ONE DIMENSIONAL MAN) und Eugene S. Robinson von OXBOW. Es mag ein Klischee sein, aber im Kontext von sehr wildem, komplexem Noiserock und Artverwandtem stoße ich immer wieder auf italienische Musiker (man denke auch an die Begleitband von Mike Watt), eher als auf deutsche, und so überrascht es mich nicht, hier auf eine wirklich außergewöhnlich intensive Kooperation zu stoßen.

Eugene S. Robinson kennt man seit den Neunzigern von OXBOW, er ist ein Ausnahmesänger, und in Kombination mit dem komplexen instrumentalen Gerüst, das seine europäische Band konstruiert, entstand hier ein maximalst intensives Noiserock-Monster zwischen wuchtigem Groove einerseits und verspielter Frickelei andererseits.

„The Easy Way Out“ hat Blues und Soul, dafür sorgt der beeindruckend predigende Robinson, und das unterscheidet den Sound von BUÑUEL von der technischen Kälte anderer Bands des Genres. Und bisweilen hat das dann sogar was von der manischen Art der leider eingestellten NOMEANSNO.

Joachim Hiller

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Kaufen

Passende Platten bei finestvinyl.de