Reviews : CAR CRASH WEATHER / Secondary Drowning :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.09.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch das neue SPERMBIRDS-Album „Go To Hell Then Turn Left“ (Rookie) als Prämie, je nach Wahl als LP oder CD. (Versand ab 17.09. Solange Vorrat reicht.)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

CAR CRASH WEATHER

Secondary Drowning

Format: CD

Webseite

Wertung:


CAR CRASH WEATHER sind eine dieser Bands, die man auf einem Festival per Zufall erwischt, ohne sie zuvor gekannt zu haben, und deren Songs einem auf dem Heimweg dennoch länger als alle der Headliner im Ohr bleiben.

Zumindest zeigt ihr Debütalbum „Secondary Drowning“ beim individuellen Hören ebendiesen Effekt. Die acht Songs versammeln Gitarrenmusik mit Hand und Fuß, die sich allem voran durch schwere, aber nie schwerfällige Riffs auszeichnet.

„The fall“ führt virtuose Prog-Metal-Ästhetik und entsprechende Rhythmusspiele vor; „The end“ stellt durch die mit Elektro-Beats untermalten Vokalharmonien einen Breather auf der Platte dar; und das Highlight, „Coriolis“, gleicht einer Serpentinenstraße, bei der nach jeder Biegung eine andere Kombinationsmöglichkeit aus Post- und Indierock wartet.

Man darf hoffen, CAR CRASH WEATHER auf künftigen Festivals tatsächlich zu begegnen – nun auch gerne mit den Songs bereits im Vorfeld im Ohr.

Simon Nagy

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Suche

Ox präsentiert

SELECTER

Es gibt immer noch eine Menge Leute da draußen, die bei schwarz-weißen Karos, perfekt gekleideten und doch stark verschwitzten Musikern sofort an die großen Bands des Ska und des 2-tone denken. Ganz klar ist auch THE SELECTER eine Combo, die seit ... mehr