Reviews : DEVIL’S REJECTS / WET SPINACH / Split :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

DEVIL’S REJECTS / WET SPINACH

Split

Format: LP

Webseite

Wertung:


WET SPINACH? Die habe ich doch vor drei Jahren als Vorband von Jello Biafra in der Arena Wien gesehen. Und das hatte auch durchaus seine Berichtigung, machte schon Sinn, ja, ja, die gehören da schon hin.

Denn da steckt geballte Kraft dahinter, Wut, Energie, die richtige Dosis DEAD KENEDYS. Schon bei „A decent ride“ (eine Huldigung an Irvine Welsh?), dem ersten der vier Songs auf dieser Platte, geht es mir allerdings genauso wie mit ihrer Show damals, als ich schon nach wenigen Songs den Saal wieder verließ: Es ist einfach zu viel.

Zuviel Gitarrengewichse, zu viele Schnörkel, zu viel Verspieltheit für eine Punkrock-Band, zu sperrig teilweise. Mehr Songs wie der fast schon straighte Punk-Kracher „Daily routine“ (ohne Soli) und wir könnten Freunde werden.

Die ebenfalls aus Linz kommenden DEVIL’S REJECTS, von denen „Daily routine“ ja ursprünglich auch ist, hingegen holzen in gewohnter Manier alles nieder, was ihnen in den Weg kommt. Vier Songs, die so lange dauern wie einer von WET SPINACH, obwohl einer wiederum ein Cover genau dieser ist, irgendwo zwischen RAMONES und MOTÖRHEAD.

Dreckig, kaputt, rasant, geil. Die Platte ist gelb, der Totenkopf auf dem Cover bunt und wenn du das Gatefoldcover aufschlägst, stehen sie alle miteinander vor ihrem gemeinsamen Wohnzimmer, der Kapu in Linz.

H.C. Roth

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Suche

Ox präsentiert

SVETLANAS

Dank intensiven Liveshows auf Festivals wie der Vans Warped Tour (USA), South by Southwest (USA), Punk Rock Bowling (USA), Rebellion Festival (UK) und Extreme Fest (FR) werden SVETLANAS oft als „The Most Dangerous Band in the World” bezei ... mehr