Reviews : EMERALD LIZARD / s/t :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

EMERALD LIZARD

s/t

Format: CD

Spielzeit: 22:00

Webseite

Wertung:


Dass hinter EMERALD LIZARD aus dem Raum Koblenz/Boppard zumindest regional betrachtet keine Unbekannten stecken, das hört man ihrer ersten, selbstbetitelten EP durchaus an. Die beteiligten Musiker verdingten sich zuvor in Bands wie BLESSED BY HATE, DER DICKE POLIZIST und CARDIAC CASPER und haben sich nun in dieser Formation zusammengefunden, um sich in Sachen Post-Hardcore und Metalcore zu versuchen.

Das gelingt ihnen durchaus anständig, sind doch die gebotenen Songs für einen ersten Achtungserfolg sehr gut gelungen. Hier paaren sich Mosh-kompatible Riffs mit starken Melodien und sogar das Wechselspiel zwischen Hardcore-Fauchen und cleanen Vocals gelingt, ohne dass man sich fremdschämen muss.

Wäre jetzt nur der Sound etwas druckvoller (insbesondere die Gitarren wirken zuweilen etwas dünn und ungleichmäßig abgemischt), dann hätten EMERALD LIZARD sicher das Potenzial, bei den großen Namen des Genres mitzumischen.

Jens Kirsch

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Suche

Ox präsentiert

KALA BRISELLA

KALA BRISELLA fangen da an, wo jede andere Post-Punk / Noise-Rock-Band erst nach ein paar Alben ankommt. Sie sind wuchtig und laut, unbequem, getrieben und genervt, doch finden sie immer wieder zu einer entschleunigten Dichte, die umso mehr Druck ... mehr