Reviews : FACE TO FACE / Holf Fast (Acoustic Sessions) :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

FACE TO FACE

Holf Fast (Acoustic Sessions)

Format: CD

Label: Fat Wreck

Webseite

Wertung:


Die Idee, Rock-Songs rein akustisch aufzunehmen, ist nicht neu. Sie greift spätestens seit dem Erfolg der „American Recordings“ von Johnny Cash um sich und macht auch vor dem Punk längst nicht mehr halt.

Bei FACE TO FACE mag die vorliegende Platte zudem aus einer charmanten Idee heraus entstanden sein. Die Band schenkt ihren Fans im Rahmen von Meet & Greets seit einiger Zeit kleine, intime Konzertrunden und wollte die dafür auf ein Skelett von Arrangements heruntergebrochenen Songs nun auch einer größerem Öffentlichkeit präsentieren.

Für ein paar lauschige Herbststunden wird das dann auch taugen. Doch mehr nicht. Denn im Gegensatz zu etwa RISE AGAINST und deren Akustikalbum, das ein paar Seiten weiter besprochen wird, zeigt sich, dass FACE TO FACE als Songwriter schlichtweg zu limitiert sind.

Ihre Songs funktionieren ausschließlich im Punkrock-Rahmen. Sie müssen zwingend schnell sein. Sie müssen krachen. Weil ihnen nämlich Pathos und die Fähigkeit Geschichten zu erzählen fehlen, die es braucht, um auch rein akustisch zu funktionieren.

Akustisch wiegt das Wort umso mehr. Da muss alles sitzen. Das schlimmste Beispiel, das die ganze Misere offenbart: Der grandiose Song „Disconnected“ vom 1992er-Album „Don’t Turn Away“ kommt plötzlich als zahnloses, ausgemergeltes Monster und mit fettem Kitsch-Anstrich daher.

Es ist kein Kracher mehr – sondern nur noch ein 08/15-Lovesong.

Frank Weiffen

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

MAD CADDIES

Die 1995 gegründen MAD CADDIES zählen zu den US-Ska-Punk-Bands der dritten Generation. Sie besitzen die Fähigkeit, Punk, Ska, Reggae, Rock und Dixieland zu einem griffigen, groovenden Ganzen zu kombinieren. ... mehr