Reviews : HARLEY „CRO MAGS“ FLANAGAN / The Original Cro-Mags Demos 1982/83 :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 01.05.2019 neu abonniert, erhält auf Wunsch einen Satz (mind. 5 Stück) limitierte Flexi-Discs von Pirates Press als Prämie.U.a. von TERRITORIES, THIS MEANS WAR!, THE FILAMENTS, BAR STOOL PREACHERS oder DEE CRACKS. (Solange Vorrat reicht.) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

HARLEY „CRO MAGS“ FLANAGAN

The Original Cro-Mags Demos 1982/83

Format: CD

Label: MVD

Spielzeit: 8:23

Webseite

Wertung:


Harley is back again! Nachdem ich im vorherigen Ox seine „Dr Know“- aka „Hard-Core“-EP besprochen habe, flattert jetzt eine weitere Veröffentlichung ein. Der Hardcore-Veteran gräbt hier vier alte Demo-Songs aus der Prä-CRO-MAGS-Ära aus, bei denen er selbst alle Instrumente einspielte und auch für den Gesang verantwortlich war.

Das einzig Bemerkenswerte an diesem Release ist, dass Harley so Anfang der Achtziger Jahre im zarten Alter von 15 Jahren als einer der Wegbereiter für eine ganze Musikwelle steht, den NYHC.

Einen ähnlichen Sound gab es bis dato noch nicht. Leider verschließt sich mir der Sinn dieser Veröffentlichung vollends, denn diese Tracks sind bereits auf dem 2001 erschienenen Release „Cro Mag“ des Projekts HARLEY’S WAR enthalten.

Stilistisch und soundtechnisch erinnern die Demos wie „Don’t tread on me“ oder „Do unto others“ auch nur bedingt an die Brecher, zu denen sie später heranreifen werden. Selbst ein Die-hard-NYHC-Fan wie ich braucht dieses Teil überhaupt nicht!

Benjamin Korf

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Suche

Ox präsentiert

BOOZE CRUISE FESTIVAL Hamburg

70 Punk- und Indiebands spielen am Pfingstwochenende, 7.-10. Juni 2019, live im Herzen Hamburgs. Und das nicht irgendwo, sondern in und um den Hamburger Hafen: Das BOOZE CRUISE Festival lädt zum vierten Mal in Folge ein. Die Konzerte finden in ... mehr