Reviews : JOHNNY FIREBIRD / Wide Awake :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

JOHNNY FIREBIRD

Wide Awake

Format: CD

Label: Ghost Town Noize

Spielzeit: 41:01

Webseite

Wertung:


Die Regensburger JOHNNY FIREBIRD legen nach ihrem letztjährigen Album „Finders Keepers, Losers Weepers“ gleich noch mal nach. Und ich bin wirklich erstaunt über die Vielfältigkeit dieses Albums. Das reicht von räudigem streetpunkigen Schweinerock über Sleaze- und Vintage-Hardrock bis hin zu melancholischem Powerpop mit Hooks am laufenden Band.

JOHNNY FIREBIRD machen das großartig. Klasse sind die Backings und die eingestreuten Keyboardpassagen, und schon hat die Band viele Facetten weltbekannter Rockbands zu ihrem ganz eigenen Sound vereint.

Zugegeben, alle Bandmitglieder haben ihre Punk-Vergangenheit, JOHNNY FIREBIRD hingegen sind definitiv etwas für den Rocker in uns. Aber wie sagte schon Lemmy, der mit MOTÖRHEAD immer als Metal-Pionier betrachtet wurde: „We are MOTÖRHEAD and we play rock’n’roll“.

Mit JOHNNY FIREBIRD werden alle Spaß haben, die harte Gitarren und Melodien zu schätzen wissen. Nicht zuletzt der zunehmend kritischen und nachdenklichen Texte wegen kann man sicher sein, dass hier die Punk-Attitüde lebendiger ist denn je.

Simon Brunner

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Verwandte Links

Interviews

 

Reviews

Suche

Ox präsentiert

SWEARIN‘

Nach fünfjähriger Abstinenz melden sich SWEARIN' eindrucksvoll mit ihrem neuen Album „Fall Into The Sun“ zurück. „Fall Into The Sun“ ist immer noch Punk und immer noch straight, aber der Sound hat sich dank der neuen Offenheit verändert. Die ... mehr