Reviews : KEPI GHOULIE / Lost And Lovin’ It! :: ox-fanzine.de

Das aktuelle Ox

Unsere Aboprämie

Wer das Ox bis zum 31.12.2018 neu abonniert, erhält auf Wunsch das Buch „Wie aus mir kein Tänzer wurde“ (Ventil Verlag) von Ox-Autor Kent Nielsen als Prämie. (Solange Vorrat reicht) (Bitte im Feld "Nachricht" angeben + Namen des Prämienempfängers)

 

Abo gegen Tasche!

Wer das Ox neu abonniert, wer ein Abo verschenkt oder als Ox-Abonnent einen neuen Abonnenten wirbt, der bekommt von uns die Ox-Tasche (fair gehandelte Bio-Qualität) geschenkt!

 

California über alles

"California über alles - Dead Kennedys Wie alles begann" ist das erste umfassende Buch über die DEAD KENNEDYS. Es konzentriert sich auf die Gründungs­phase der Band in der Szene von San Francisco bis zum Erscheinen des ersten Albums "Fresh Fruit For Rotting Vegetables". Autor Alex Ogg sprach dafür mit vielen Zeitzeugen.

 

Kochen ohne Knochen

Das Ox-Kochbuch 5 & Kochen Ohne Knochen #23

Kochen ohne Knochen - Das Ox-Kochbuch 5: Über 200 rein pflanzliche Rezepte für Beginner und Könner, für Veganer, Vegetarier und Allesesser, von simpel bis anspruchsvoll. Von Punks, nicht nur für Punks.
Dazu jede Menge Merchandise rund ums Kochbuch: Küchenmesser, Profimesser, Hand- und Geschirrtuch, Küchenschürze, Stofftasche, Sparschäler, Frühstücksbrettchen, Pfannenwender, Buttons, ...

Kochen ohne Knochen #23: Die neue Ausgabe des veganen Magazins ist jetzt im Handel und bei uns erhältlich.

 

CDs/LPs/Singles - Reviews

KEPI GHOULIE

Lost And Lovin’ It!

Format: LP

Label: Eccentric Pop

Webseite

Wertung:


2011 erschien das Album „I Bleed Rock & Roll“ von Kepi Ghoulie, einem Everybody’s Darling in Sachen Pop-Punk. Jetzt kommt endlich Nachschub mit neuen Songs. Das Album wurde zwar bereits 2017 veröffentlicht, ist aber bislang in Europa entsprechend nicht promotet worden.

Das ist schade, denn Kepi hat mal wieder ein wahres Meisterwerk an den Start gebracht mit 13 Songs, die in einer abwechslungsreichen Mischung aus Country, Shanty, Sixties-Beat und Pop-Punk kurzweilige Unterhaltung garantieren.

Es gibt viele ruhige Töne und zumeist nur mäßiges Tempo, da kommen auch Orgel und Mandoline zum Einsatz, aber man merkt trotzdem, dass Kepi wieder mit viel Herzblut bei der Sache ist. Sein Gefühl für schöne, eingängige Melodien hat er natürlich nicht verloren.

Ein großartiges Album, das eine gewisse Leichtigkeit ausstrahlt, mit Songs, die einen schon beim ersten Hören in den Bann ziehen. Seine treuen Fans werden das Album mit Sicherheit lieben, auch wenn es an vielen Stellen mit Sicherheit kein Punkrock der alten Schule mehr ist.

Violettes Vinyl, ein Download-Code sowie ein großartiges Layout mit schönem Cover und Poster runden die liebevolle Veröffentlichung ab.

Axel M. Gundlach

© by Ox-Fanzine / Ausgabe #140 (Oktober/November 2018)

Verwandte Links

Reviews

Suche

Ox präsentiert

PEACOCKS

THE PEACOCKS gibt’s schon ewig. 20 Jahre oder so. Tausende Platten verkauft und tausende Bands an die Wand gerockt. Bad Religion, No Means No, Voodoo Glow Skulls, Snuff, Dwarves, Mighty Mighty Bosstones, Slackers, Voltbeat, Tiger Army... Aber immer ... mehr